75€ Rabatt auf Fahrten ab sofort bis 31.12 - Code EARLYBIRD an der Kasse anwenden - Endet am 31.1

Der Perfekte Strand in Malaga ist nicht weit

Michal Grupa

Campervan Whisperer

Der bloße Gedanke an einen Strandtag lässt lebhafte Bilder von herrlichen Sonnentagen, knallblauem Himmel, erfrischenden Bädern in kristallklarem Wasser, Cocktails und lässigen Strandklamotten vor unserem inneren Auge vorbeiziehen. Unser Malaga Strand-Guide befreit dich von kalter Neonbeleuchtung, blasser Haut und FKK-Freunde sogar von Bräunungsstreifen.


Anlässlich der Expansion von Siesta Campers nach Spanien im Jahr 2023 (Spoiler!) und der Eröffnung unseres Camper mieten in Malaga wollten wir euch mit einem neuen Abenteuer locken. Zuerst begannen wir mit Tipps für die besten Strände in Malaga. Am Ende konnten wir aber nicht anders und fuhren die Costa del Sol hinauf (und hinunter) über Nerja in Richtung der traumhaften Landschaften Almerias. Das Ergebnis ist dieser Guide, in dem du ganz sicher deinen Lieblingsstrand in Andalusien entdeckst.


Malaga strand karte.

Die besten Strände von Malaga und die Costa del Sol



Die Top-Strände in Malaga und Andalusien:


1. Strand la Malagueta, Malaga - der beliebteste Strand in Malaga

Der 1 km lange Strand la Malagueta (Playa de la Malagueta) ist der beste Beweis dafür, dass man garnicht so weit die Costa del Sol entlangfahren muss, um ein herrliches Fleckchen Sand zu finden. Hierfür kannst du sogar in Malaga bleiben. Der strand la Malagueta erstreckt sich direkt vor der Altstadt und kann problemlos zu Fuß erreicht werden. Der abwechslungsreiche 10-minütige Fußmarsch ist gespickt mit hervorragenden Restaurants und Chiringuitos (Strandbars). Hier beginnen die meisten Reisenden ihren Strandurlaub in Spanien. Dieser Strand in Malaga ist zwar nicht gerade ein Postkartenmotiv, er ist aber aus gutem Grund der beliebteste Strand Malagas und erfüllt alle Erwartungen, besonders wenn die Zeit knapp ist. Wenn dein Roadtrip durch Südspanien führen soll, ist der la Malagueta strand einer der ersten, den du dir ansehen solltest.

  • Malagueta-Strand: dunkler Sand
  • Wasserqualität: sauber, überwiegend klares Wasser
  • Beliebt bei: sonnenverbrannten Touristen
  • Ausstattung: Toiletten, Duschen, Liegestuhl- und Sonnenschirmverleih (7 € pro Tag), Spielplatz, Freiluft-Fitnessstudio, Scooter- und Fahrradverleih, Massagen, Geschäfte, Bars und Restaurants
  • Rettungsschwimmer: ja
  • Parken: sehr schwierig, kostenlose Parkplätze zu finden. Du kannst deinen Camper in einem der nahe gelegenen gebührenpflichtigen Parkhäuser lassen oder zu Fuß durch die Stadt laufen.


Malagueta strand.

Strand la Malagueta



2. Strand El Palo, Malaga - der Stadtstrand der Einheimischen

Der Strand El Palo (Playa del Palo), ursprünglich Malagas Fischerstrand und inzwischen ein lebhafter Bereich mit Bars und Restaurants ist der perfekte alternative Ausgangspunkt um alle anderen Strände Malagas zu entdecken. Verglichen mit dem Strand la Malagueta ist der El Palo mit seinem feinen Sand, kristallklarem flachen Wasser und schwacher Brandung ruhiger. Hier findet man viele Annehmlichkeiten und kostenlose Parkplätze. Wenn dies der erste Strand in Malaga ist, den du anfährst, lege dich am besten in den Schatten des großen Palmenhains. Ein Sonnenbrand gleich am ersten Tag kann dir deinen ganzen Strandurlaub in Spanien verderben. Wenn du dir die Beine vertreten möchtest, kannst du auf der Strandpromenade spazieren gehen oder joggen. El Palo ist unter den Stadtstränden Malagas unser Lieblingsstrand, da hier eine freundliche Atmosphäre herrscht und er mit Qualität, hervorragender Infrastruktur und problemlosem Parken punktet. Dank seiner Vergangenheit als Fischerstrand gibt es hier überall frische Meeresfrüchte. Auch die Preise sind hier etwas niedriger, weshalb er ein guter Ort ist, um die Vorräte im Campervan aufzustocken, bevor du zu abgelegeneren Stränden Malagas aufbrichst, an denen das Einkaufen schwieriger ist.

  • Strand El Palo: feiner Sand
  • Wasserqualität: sehr sauber, überwiegend klares Wasser
  • Beliebt bei: Einheimischen und Familien
  • Ausstattung: Toiletten, Duschen, Liegestuhl- und Sonnenschirmverleih, Fahrrad-, Kajak- und SUP-Verleih, Fußball- und Basketballplätze, Freiluft-Fitnessstudio, Geschäfte, Bars und Restaurants
  • Rettungsschwimmer: ja
  • Parken: Da die Parkplätze kostenlos sind, ist der El Palo Campervanfreundlich


Strand El Palo

Strand El Palo



3. Strand Peñón del Cuervo, Malaga - ideal für einen aktiven Strandtag und Picknicks

Der oft vergessene Strand Peñón del Cuervo (Playa Peñón del Cuervo) ist so etwas wie Malagas Geheimstrand. Nur 20 Minuten Fahrt nach Osten, fern vom hektischen Treiben der Stadt, bietet dieser Geheimtipp Ruhe, viel Platz und ein paar interessante Besonderheiten, wie z. B. hohe Palmen, die vor der Sommerhitze schützen und einen massiven Kalksteinfelsen, der den Strand in zwei idyllische Badebereiche teilt. Dank seiner entspannten Atmosphäre mit ruhigem und kristallklarem Wasser sowie Picknickbereichen mit Grill darf der Peñón del Cuervo auf unserer Liste der besten Strände Malagas auf keinen Fall fehlen. Wer Lust hat, kann über den gut ausgebauten Küstenpfad mit dem Fahrrad oder zu Fuß vom Peñón del Cuervo auch den la Malagueta und andere Strände Malagas erreichen. Dank des geringen Besucherandrangs, der Picknickplätze und der kostenlosen Parkplätze in Strandnähe ist der Peñón del Cuervo sehr Campervanfreundlich.

  • Strand Peñón del Cuervo: Sand und Kiesel
  • Wasserqualität: sehr sauber, klares Wasser
  • Beliebt bei: aktiven Wanderern, Radfahrern und Familien
  • Ausstattung: Duschen (keine Toiletten)
  • Rettungsschwimmer: ja
  • Parken: kostenloser Parkplatz mit viel Platz für deinen Camper.


Penon del cuervo strand.

Strand Peñón del Cuervo.



4. Burriana strand, Nerja - perfekt für einen Familienstrandtag

Der Burriana strand (Playa de Burriana) ist die erste Wahl für alle, die einen erstklassigen familienfreundlichen Strand bei Nerja suchen. Dieser beliebte und zentral gelegene Strand bietet zahlreiche Annehmlichkeiten, ohne dabei an Charme oder Schönheit einzubüßen. Dank der kostenlosen Parkplätze in Strandnähe hat man stressfreien Zugang, egal wie viele Kinder man im Schlepptau hat. Die von Palmen gesäumte Promenade mit ihren Geschäften und Restaurants lädt zu einem gemütlichen Nachmittagsspaziergang ein. Das Wasser hier ist ruhig, glasklar und perfekt für sportliche Familien und Wassersportler. Der Strand ist einer der schönsten Strände Nerjas, mit einer malerischen Kulisse aus alten weißen Häusern, die sich an die andalusischen Hügel schmiegen.

  • Burriana strand: sehr sauberer dunkler Sand
  • Wasserqualität: sehr sauber, kristallklares Wasser
  • Beliebt bei: Familien
  • Ausstattung: Toiletten, Duschen, Liegestuhl- und Sonnenschirmverleih, Verleih von Wassersportausrüstung, Beachvolleyball, Spielplatz, Geschäfte, Bars und Restaurants
  • Rettungsschwimmer: ja
  • Parken: kostenloser Parkplatz direkt am Strand


Burriana strand.

Burriana strand



5. El Salón strand, Nerja - Gemütlicher Strand in einer kleinen Bucht

Der El Salón strand (Playa el Salón) ist wegen seines Charmes und seiner Lage bei vielen spanischen Familien sehr beliebt und über einen traumhaften, blumengeschmückten Weg zu Fuß erreichbar. Der ehemalige Fischerstrand liegt in einer hübschen kleinen Bucht mit mehreren Booten, die noch immer täglich auf das Meer hinausfahren. Jedes Jahr um den 14. August herum findet am El Salón eine „Weiße Nacht“ statt, bei der bis tief in die Morgenstunden hinein getanzt und musiziert wird. Der gemütliche Strand bei Nerja ist dann von Laternen beleuchtet, während den weiß gekleideten Gästen Speisen und Getränke serviert werden.

  • Strand El Salón: dunkler Sand und Kiesel
  • Wasserqualität: sehr sauber, kristallklares Wasser, fantastisch zum Schnorcheln und Tauchen
  • Beliebt bei: einheimischen Touristen
  • Ausstattung: Toiletten, Duschen, Liegestuhl- und Sonnenschirmverleih, Kiosk mit Erfrischungsgetränken
  • Rettungsschwimmer: ja
  • Parkmöglichkeit hier: Parkplatz Carabeo, ein großer, unbefestigter Parkplatz direkt hinter der Altstadt von Nerja. Perfekter Spot für einen Campervan, wenn man nichts gegen einen kurzen Fußmarsch zum Strand hat.


El Salon strand.

El Salón strand



6. Strand Cantarriján, Malaga - bester FKK-Strand Andalusiens

Warum Bräunungsstreifen riskieren, wenn du ein komplett kleidungsfreies Sonnenbad an einem einzigartig schönem Ort genießen kannst? Der strand Cantarriján (Playa Cantarriján) ist der beste FKK-Strand Malagas und einer der berühmtesten Andalusiens. Dieser malerische Strand verläuft entlang der Steilküste des Naturschutzgebiets Maro-Cerro, liegt voll im Trend und bietet eine Vielzahl an Annehmlichkeiten. Im Bereich vor den beiden Strandrestaurants gibt es keine Bekleidungsvorschriften und zur Seite hin befindet sich ein hundertprozentiger FKK-Bereich. Dank dem Naturschutzgebiet, punktet der Playa Cantarriján mit einer außergewöhnlichen Wasserqualität und einer reichen Unterwasserwelt, weshalb er perfekt zum Schnorcheln ist. Vorsicht vor den Seeschlangen.

  • Strand Cantarriján: Sand und Kiesel
  • Wasserqualität: kristallklar und reich an Fischen
  • Beliebt bei: FKK-Liebhabern, Tauchern
  • Ausstattung: Toiletten, Duschen, Liegestühle, Ausrüstungsverleih und Strandbars
  • Rettungsschwimmer: ja
  • Parken: In Strandnähe gibt es Parkplätze, der Zugang ist jedoch im Sommer eingeschränkt. Am besten läufst du zu Fuß oder nutzt den Shuttle.


Cantarrijan strand.

Strand Cantarriján



7. Strand Mónsul, Almería - der schönste Strand Andalusiens?

Der berühmteste Strand entlang der Küste von Almería. Der strand Mónsul (Playa de Mónsul) liegt im Naturpark Cabo de Gata und erstreckt sich entlang bizarrer Felsformationen. Wenn dir das Foto bekannt vorkommt, kennst du den Ort wahrscheinlich aus einem der berühmten Filme, die hier gedreht wurden, wie z. B. Indiana Jones und die Unendliche Geschichte. Trotzdem ist dieser berühmte und wahrscheinlich schönste Strand Spaniens wild und ursprünglich geblieben. Riesige Sanddünen vor einer Bergkulisse sorgen für ein großartiges Farbenspiel mit türkisen mediterranen Tönen, die mit dem dunklen Vulkangestein konkurrieren. Eine Promenade oder andere Annehmlichkeiten gibt es hier nicht, daher solltest du in deinem Campervan genügend Vorräte bunkern, bevor du losfährst. Wenn dir noch Zeit bleibt, kannst du noch eine Vielzahl anderer Strände in Almería entdecken, die alle einen Besuch wert sind. Die wilden Pfade, die sie miteinander verbinden, vermitteln ein Gefühl der Freiheit, das die Talbewohner nur zu gut kennen.

  • Strand Mónsul: dunkles Vulkangestein und feiner Sand.
  • Wasserqualität: kristallklares Wasser
  • Beliebt bei: Naturfreunden und Abenteurern
  • Ausstattung: Toiletten
  • Rettungsschwimmer: nein
  • Parken: Kostenpflichtiger Parkplatz 400 m vom Strand entfernt (5 €). Im Sommer füllt sich der Parkplatz bereits vor Mittag und die Zufahrt wird gesperrt. Du kannst deinen Camper in San Jose abstellen und den Shuttle-Bus (1,50 €, alle 30 Minuten) nutzen. Außerdem gibt es einen gut ausgebauten 4 km langen Weg, der zu Fuß oder mit dem Fahrrad zurückgelegt werden kann.

Monsul strand.

Strand Mónsul



8. Puerto Banús strand, Marbella - schick und angesagt

Für alle, die sich ein gehobenes Stranderlebnis gönnen möchten, ist der Puerto Banús strand (Playa Puerto Banús) genau richtig. Der weitläufige, feinsandige Strand liegt in der Nähe des Jachthafens, der ein beliebter Treffpunkt für die Reichen, Berühmten und Schönen aus aller Welt ist. Der exklusivste Strand Andalusiens ist von einer wunderschönen Strandpromenade mit vielen gehobenen Geschäften, Restaurants und Bars gesäumt. Wassersportlern stehen Kajaks, Bananenboote, Parasailing und eine spektakuläre Wasserrutsche zur Verfügung. Wenn du unserer Andalusien-Route folgst, ist der Playa Puerto Banús einer der letzten Sandstrände auf deinem Campingabenteuer und der perfekte Ort, um nochmal richtig aufzudrehen, bevor du deinen Campervan in Malaga zurückgibst.

  • Strand Puerto Banús: feiner Sand
  • Wasserqualität: sehr sauber, kristallklares Wasser
  • Beliebt bei: den Reichen, Schönen und Berühmten
  • Ausstattung: alle erdenklichen Annehmlichkeiten, einschließlich einer riesigen Wasserrutsche
  • Rettungsschwimmer: ja
  • Parken: In Strandnähe gibt es asphaltierte Parkplätze, die man aber besser früh aufsucht.

Puerto Banus strand.

Puerto Banús strand



9. Strand Valdevaqueros, Tarifa - Surf-, Kite- und Tauchparadies

Wenn du einen herrlichen Strandtag an der Atlantikküste verbringen möchtest, fährst du mit deinem Campervan in Richtung Westen zum strand Valdevaqueros (Playa de Valdevaqueros). Dieser schöne und naturbelassene 4 km lange Strand in Andalusien liegt in einem Naturschutzgebiet mit Wanderdünen, Pinienwäldern und frei laufenden Kühen. Valdevaqueros ist berühmt unter Surfern, Kitesurfern, Windsurfern und Tauchern. Hier weht fast das ganze Jahr über ein stabiler Westwind. Dank mehrerer Surf- und Kitesurf-Schulen sowie aufmerksamer Rettungsschwimmer ist dieser Strand auch für Anfänger interessant. Leihausrüstung ist verfügbar. Gewöhnliche Strandbesucher sollten sich westlich an der Punta de la Peña niederlassen, die einen besseren Schutz vor Wind und mehr Privatsphäre bietet.

  • Strand Valdevaqueros: feiner goldfarbener Sand
  • Wasserqualität: sehr sauber, kristallklares Wasser
  • Beliebt bei: Surfern, Kitesurfern, Windsurfern und Tauchern
  • Ausstattung: Toiletten, Duschen, Ausrüstungsverleih
  • Rettungsschwimmer: ja
  • Parken: Im Sommer stehen kostenlose und kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung. Wenn du einen kostenlosen Parkplatz ergattern möchtest, kommst du am besten früh. Von September bis April ist das Parken kostenlos.


Valdevaqueros strand.

Strand Valdevaqueros



Beste Jahreszeit für einen Strandurlaub in Malaga

Am angenehmsten sind die Strände Malagas zwischen Mai und September. Juli und August sind mit einer Durchschnittstemperatur von 31 °C und 11 Sonnenstunden pro Tag die heißesten Monate des Jahres. Wenn dir die Sommerhitze nichts ausmacht, sind diese Monate die besten zum Baden, da die durchschnittliche Wassertemperatur bei 24 °C liegt. Im Mai und September herrschen angenehme Temperaturen und wenig Andrang.


Durchschnittliche Wassertemperaturen in Malaga nach Monaten

  • Januar: 15.8 °C - Kaltbaden
  • Februar: 15.7 °C - kälteste Zeit zum Baden. Am besten schnell hineinrennen.
  • März: 15.7 °C - kälteste Zeit zum Baden. Am besten schnell hineinrennen!
  • April: 16.9 °C - kühles Bad
  • Mai: 18.3 °C - kühles Bad
  • Juni: 20.8 °C - kühles Bad
  • Juli: 22.8 °C - warm, beste Jahreszeit zum Baden
  • August: 23.4 °C - warm, beste Jahreszeit zum Baden
  • September: 21.7 °C - warm, beste Jahreszeit zum Baden
  • Oktober: 20.5 °C - kühles Bad
  • November: 18.2 °C - kühles Bad
  • Dezember: 16.7 °C - kühles Bad



Hast du den perfekten Strand in Andalusien gefunden?

Obwohl wir am liebsten alle schönen Strände Andalusiens beschreiben würden, ist es unmöglich, sie alle in einem einzigen Artikel unterzubringen. Obwohl wir diesen Guide um die Strände der Region Nerja, die wilden und wunderschönen Strände im Osten bei Almería und die Strände von Marbella und Cádiz im Westen erweitert haben, hoffen wir, dass du dich über unsere Empfehlungen hinaus wagst und deinen ganz persönlichen Lieblingsstrand in Andalusien entdeckst.

Related posts

Südspanien-Roadtrip: 1 Woche Andalusien-Rundreise

Lust auf den perfekten Südspanien-Roadtrip? Unsere 1-wöchige Andalusien-Rundreise ist genau, was du suchst. Das perfekte Abenteuer für Campervan-Enthusiasten.

Kann's losgehen?

Ein einzigartiges Abenteuer wartet auf dich!

Camper mieten Portugal

Kontakt

R. Serpa Pinto 75, 8150-164 faro, Portugal

00351 308 808 058

support@siestacampers.com

Folgen

Abonniere unseren Newsletter

Deutsch

Back to top

©2022 SiestaCampers. All rights reserved. Our Terms and Conditions.