CARNIVAL Discount | 100€ Rabatt auf alle Buchungen + Kostenloser Zusatzfahrer. Angebot gültig bis zum 29.02.24.

DieTop 7 Highlights für diesen Herbst in Portugal

Claire Rozzo

Owner of Siesta Campers

Was kann man im Herbst in Portugal unternehmen?

Wenn du köstliche Gerichte aus frischen Zutaten liebst, dich dafür interessierst, wo das Essen auf deinem Tisch überhaupt herkommt und außerdem noch eine Menge Spaß in deinem Urlaub haben möchtest, lies einfach weiter.

  • Kulinarische Erlebnisse
  • Kulinarische Feste
  • Wandern und Outdoor
  • Mountainbiking
  • Surfen
  • Genieße die menschenleeren Strände:

Portugal ist im Herbst ein tolles Reiseziel. Vor allem deshalb, weil man jetzt den warmen Sonnenschein ohne die Menschenmassen und die übertriebene Sommerhitze genießen kann. Die milderen Temperaturen laden zu den unterschiedlichsten Sport- und Kulturabenteuern ein. Während die unberührte Natur Portugals in frischem Grün zu neuem Leben erwacht, beginnt auch in den Städten das kulturelle Leben zu brodeln.

Kulinarische Erlebnisse

Herbst in Portugal bedeutet Erntezeit. Auf den Märkten und gastronomischen Festen dreht sich daher alles um die lokalen Erzeugnisse. Durch die Straßen weht der erdige Duft von Röstkastanien. Die Kastanienverkäufer fachen das Feuer auf ihren Karren an, um diese traditionelle Köstlichkeit unter die Leute zu bringen. Höhepunkt ist das São Martinho-Fest am 11. November 2023. Dieser Tag wird im ganzen Land mit reichlich Rotwein und leicht gesalzenen, auf offenem Grill gerösteten Kastanien zelebriert. Egal ob auf Festen mit ländlichem Charme in den Städten des Alentejo, oder auf dem seit 1662 stattfindenden São Martinho-Markt in Portimão mit Marktständen, Feuerwerk und Livemusik. An diesem Tag kann man die traditionelle portugiesische Gastfreundschaft in vollen Zügen genießen.

Geröstete Kastanien in Portugal

Süßkartoffeln

Wer liebt sie nicht: die Süßkartoffel. Einfach lecker! Besonders wenn sie im Ofen langsam zu einem köstlichen, klebrigen und süßen Brei wird. Die Sorte Lira wird nur einmal im Jahr, zwischen September und Mitte November geerntet. Die Bodenqualität und die besonderen klimatischen Bedingungen lassen eine Süßkartoffel mit unvergleichlichem Geschmack und zarter Textur reifen. Sie ist süßer, cremiger und nicht so faserig. Roh gegessen erinnert ihr Geschmack an den von Kastanien. Die Süßkartoffel aus Aljezur ist für ihren unverwechselbaren Geschmack, ihre unvergleichliche Textur und ihren bemerkenswerten Nährstoffgehalt berühmt. Sie verfügt daher über ein fast grenzenloses kulinarisches Potenzial. Diese preisgekrönte Kartoffel ist so beliebt, dass ihr sogar ein eigenes Fest gewidmet ist.  Hier am südwestlichsten Zipfel Portugals befinden sich auch die besten Strände zum Surfen. Bei einer Pause kann man die Süßkartoffel gebraten, geröstet und als köstliche Süßspeise genießen. Unser Favorit: der Süßkartoffel-Brownie.  Süßkartoffel-Fest in Aljezur

Kürbisse

Wir lieben Kürbisse! Als überzeugte Vegetarier gibt es bei uns mindestens einmal pro Woche Gerichte mit Kürbis. Wie viele andere Erzeugnisse, hat auch der Kürbis sein eigenes Fest. Besonders zu empfehlen ist das Festival da Abóbora in Lourinhã und Atalaia.

Im Mittelpunkt des Festes stehen die Kürbiskultur und der örtliche Gartenbau. Lokale Erzeuger präsentieren hier die Qualität ihrer Produkte und die hervorragenden natürlichen Bedingungen ihrer Region. Hast du schon einmal einen Kürbis mit über 650 kg Gewicht gesehen? Auf einer Fläche von rund 1500 m2 werden drei Tage lang über 100 Kürbissorten präsentiert. Außerdem werden Showkochen, Verkostungen, Kunsthandwerk und Workshops geboten.

Wein

Die Weinlese stellt einen Höhepunkt für den Weintourismus dar. Vom Norden bis in den Süden des Landes öffnen sich die Tore der Weinberge mit Programmen, die uns dieses jährliche Ritual der Weinlese näherbringen. In Portugal gibt es rund 4700 Weinkellereien. Es ist also gar nicht schwer, eine zu finden!  Dank unserer Partnerschaft mit Portugal Easy Camp kannst du auf einigen der schönsten Weingüter in Portugal übernachten. Im Rahmen dieser Partnerschaft können wir Rabatte von bis zu 10 % auf diese Übernachtungen anbieten. Wenn du die kameradschaftliche Atmosphäre bei der Weinlese hautnah erleben möchtest, kannst du bei Harvesting Activities ein Komplettpaket buchen.

weinlese

Weinlese Portugal

Olivenernte und Verkostung

In der zweiten Oktoberwoche erwacht das Hinterland in Portugal und Spanien mit zahlreichen Aktivitäten zum Leben. Es ist einfach schön mitanzusehen, wenn Familien und Freunde zusammenkommen, um mit dem Oliveiro die Olivenbäume abzukämmen. Für einen Liter Olivenöl braucht man sehr viele Oliven. Wir bei Siesta Campers können uns glücklich schätzen, dass wir so viele Olivenbäume auf unserer Quinta haben. 100 kg Oliven, an einem einzigen Tag geerntet, ergaben 12 Liter Olivenöl. Das frischgepresste junge Olivenöl mit seinen Aromen, die mit Noten von frischem grünem Gras, Apfel und Vanille den Gaumen erfreuen, verspricht einzigartigen Genuss.

Wer einmal dieses flüssige Gold probiert hat, möchte nichts mehr anderes über seinen Salat träufeln. Man findet um diese Zeit zahlreiche Verkostungen und kann sogar bei der Produktion zusehen. An der Algarve kann man die Ölmühle Monterosa besichtigen. Das Monterosa Olivenöl hat aufgrund seiner einzigartigen Qualität weltweit unzählige Preise gewonnen. Wer Lust auf einen ländlichen Ausflug zu einer Ölmühle hat, sollte nach Santa Catarina fahren, wo man ältere Ehepaare beobachten kann, die mit Pick-ups voller Oliven anrollen, um sie gegen dieses flüssige Gold einzutauschen. (Lagar de Azeite) Hier kosten 5 l erstklassiges natives Olivenöl 35 €. Es ist sicherlich das Beste, das du je probiert hast. Auch wir bei Siesta Campers bringen die Oliven von unserem Grundstück hierher, um es gegen Öl einzutauschen.

Essen und Trinken in Verbindung mit einem herbstlichen Surferlebnis!

Im September / Oktober können sich Surfer über die wärmsten Wassertemperaturen freuen. Der konstante Swell bietet perfekte Bedingungen für Anfänger und Fortgeschrittene. Alle, die nach anderen Herausforderungen suchen, finden die größeren Wellen stets nur ein paar Kilometer weiter. Im Oktober beginnt außerdem die Saison der Riesenwellen in Nazaré. Vom Leuchtturm aus die größten Wellen zu beobachten, die man je im Leben gesehen hat, ist inzwischen ein Muss, sowohl für Surfer, als auch für alle anderen. Die Wellen am Praia de Supertubos (Praia de Medão) in Peniche sind nicht weniger beeindruckend, und Ericeira hat sich zu einem wahren Mekka entwickelt, mit vielen Möglichkeiten für Surfer aller Erfahrungsstufen.

Mountainbiking

Ab Oktober trifft man in fast jedem Westküstenort auf Mountainbiker, die das kühlere Wetter ausnutzen, um sich auf den zahlreichen gut geplanten und kartierten Pfaden auszutoben. Sie sind gut markiert und in Schwierigkeitsgrade eingeteilt. Somit findet man immer den Pfad, der am besten zu einem passt. Wir haben uns mit dem größten portugiesischen Anbieter von Fahrradtouren WERIDE.pt zusammengetan, um tolle Preisnachlässe für geführte Touren auf verschiedenen Schwierigkeitsgraden anzubieten. 

Unsere T6-Camper können zusätzlich mit einem Fahrradträger und Fahrrädern ausgestattet werden. Daher kannst du ganz flexibel aus den vielen verschiedenen Fahrradrouten wählen oder von deinem Campingplatz aus in die nächstgelegene Stadt radeln, um dort lecker zu Mittag zu essen und die Rückfahrt zu genießen. In unserem Blog findest du weitere Informationen über alles, was Portugal für Fahrradfans zu bieten hat:  MTB Portugal - Der komplette Führer

Verbinde doch mal eine Weinverkostung mit einer Radtour. Z. B. Ecopista do Tâmega / Radsport | Portugiesische Pfade.  Bei Weinproben sind zwei Räder sicher besser als vier!

Mountainbiken in Portugal

Mountainbiken in Portugal

Herbstwanderungen 

Im Herbst fällt in Portugal der erste Regen und verwandelt die trockene Landschaft in ein farbenfrohes Szenario mit Vogelgesang und erfrischend sprudelnden Bächen. Die täglichen Sonnenauf und -untergänge mit traumhaften Wolkenlandschaften bleiben für immer in Erinnerung. Dies ist die ideale Jahreszeit, um ohne lästige Kleidung zu wandern. Sogar in der Mittagssonne kann man sich problemlos bewegen. Hier ein paar unserer Favoriten:

Los gehts, im Süden:

Der atemberaubende Küstenweg der Sieben hängenden Täler in der Nähe von Lagoa.

Wandern in Portugal an der Westküste

Wie du siehst, ist Portugal nicht nur ein Sommerurlaubsziel, sondern ein ganzjähriges Paradies für alle, die eine Mischung aus kulinarischen Köstlichkeiten, kulturellen Festen und Abenteuern im Freien suchen. Egal, ob du gerne surfst, Mountainbike fährst oder wanderst, Portugal empfängt dich mit offenen Armen und bietet neben kulinarischen Erlebnissen auch eine Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten. Du solltest deine Abenteuer in Portugal also nicht auf den Sommer beschränken, sondern die Schönheit und Vielfalt dieses atemberaubenden Landes auch in den goldenen Farben des Herbstes genießen.

 Portugals natürliche Schönheit und seine gastfreundlichen Menschen erwarten dich!

     

Related posts

MTB Portugal – Der beste MTB Strecken Guide

Planst du ein Abenteuer voll Adrenalin? Entdecke atemberaubende Strecken in Portugal auf zwei Rädern und genieße faszinierende Ausblicke! Für Radfahrer aller Niveaus!

Kann's losgehen?

Ein einzigartiges Abenteuer wartet auf dich!

Camper mieten

Kontakt

Entreposto Comercial e Industrial Sambrasense – Sítio dos Barrabés
Cx Postal 908-Z, 8150-016, São Brás de Alportel

00351 308 808 058

support@siestacampers.com

Folgen

Abonniere unseren Newsletter

Deutsch

Back to top

©2023 Siesta Campers. All rights reserved. Our Terms and Conditions.